Aktuelles vom SV Bevern


Lukas Ortmann (Fußballobmann) und Dominik Brinker

Dominik Brinker kommt von Sparta Werlte

von der Redaktion

Nächster Sommerneuzugang - Dominik Brinker kommt von Sparta Werlte!

Der 24-Jährige offensive Außen, der ab der C-Jugend alle Jugendbereiche bei Sparta durchlief und nun seit 6 Jahren fester Bestandteil der 1.Herren ist, suchte nach einer neuen, spannenden Herausforderung und freut sich nun, ab Sommer Teil unserer 1.Herren zu sein. 

Fußballobmann Lukas Ortmann und Neu-Trainer Simon Wehming führten viele intensive Gespräche, um Dominik Brinker von einem Wechsel nach Bevern zu überzeugen. Beide sind nun umso glücklicher, dass ein weiterer Wunschspieler zugesagt hat.

Lukas Ortmann sieht in dem Linksfuß einen "dribbelstarken, schnellen und torgefährlichen Außenstürmer, der mit seinem Charakter und seiner Mentalität hervorragend in die Beverner Mannschaft passen wird." 

Zusätzlich möchte der Werlter Flügelflitzer Verantwortung im Team von Simon Wehming übernehmen. 

Herzlich Willkommen in Bevern, Dominik!

Lukas Ortmann (Fußballobmann) und Marek Gorzolka

Marek Gorzolka wechselt im Sommer an die Calhorner Straße

von der Redaktion

Marek Gorzolka von Frisia Goldenstedt wird unseren Landesliga-Kader zur Saison 22/23 verstärken.

Der 26-Jährige Mittelfeldallrounder ist seit Jahren eine feste Größe beim Bezirksligisten und überzeugt dort mit Charakter und großem spielerischen Potenzial. 

Fußballobmann Lukas Ortmann schätzt vor allem die Vielseitigkeit und Torgefahr Gorzolkas. 

Wir freuen uns und hoffen auf eine erfolgreiche Zeit in schwarz/gelb. Herzlich Willkommen in Bevern, Marek! 

Lukas Ortmann (Fußballobmann) und Alexandru Horga

Alexandru Horga verstärkt die 1.Herren im nächsten Sommer

von der Redaktion

Der nächste Neuzugang: Alexandru Horga verstärkt uns erste Herren im kommenden Sommer! Der junge Defensivspieler kommt aus der A-Jugend von JFV RWD Rehden. 

Lukas Ortmann: "Wie auch bei den anderen Neuzugängen schätzen wir vor allem die Vielseitigkeit des Spielers. Horga ist ein Defensivallrounder - also in der Abwehr wie auch im defensiven Mittelfeld einsetzbar. Zusätzlich bringt er sehr viel Tempo mit, was perfekt zu unserer Spielidee passt. In den Gesprächen hat er uns mit seinem Charakter, seiner Zielstrebigkeit und seinem Ehrgeiz überzeugt. Alex selber freut sich auf die neue sportliche Herausforderung und ist froh darüber, dass er sich in den starken Landesliga beweisen darf."

Vor seiner aktiven Zeit in Rheden war Horga ein halbes Jahr in Lohne und zwei Jahre im Jugendleistungszentrum in Meppen.

Herzlich Willkommen in Bevern, Alex! 

Lukas Ortmann (Fußballobmann) und Frank Placke

Frank Placke wird zur neuen Saison unser spielender Co-Trainer

von der Redaktion

Zur neuen Saison wechselt Frank Placke an die Calhorner Straße. Bei unserer 1.Herren wird er den Posten als spielender Co-Trainer übernehmen. Am heutigen Sonntagabend wurden letzte Details geklärt.

Placke ist seit dem 01.01.2017 für den TuS BW Lohne aktiv. In der laufenden Saison kam der vielseitig einsetzbare Abwehr-/Mittelfeldspieler in sechs Partien zum Einsatz, wo er auch ein Tor erzielen konnte. Vor seiner Zeit in Lohne spielte er für den TuS Bersenbrück und dem BW Hollage.

Fußballobmann Lukas Ortmann und Neu-Cheftrainer Simon Wehming freuen sich auf den erfahrenen Oberliga-Spieler und schätzen insbesondere die fußballerischen und menschlichen Stärken des 30-Jährigen. Ortmann: "Mit Frank Placke bekommen wir einen variablen, ballversierten und technisch gut ausgebildeten Spieler in unseren Reihen. Wir sind davon überzeugt, dass er auf und neben dem Platz eine wichtige Führungsrolle einnehmen wird...Für uns war er ein absoluter Wunschspieler - von daher sind wir auch sehr glücklich, dass er ab Sommer Teil unseres Teams und unsere Mannschaft verstärken wird."

Wir sagen: Herzlich Willkommen in Bevern!

Peter Hölzen hört zum Sommer auf

von der Redaktion

Peter Hölzen wird den SV Bevern zum Ende der Saison verlassen. Das teilte der Co-Trainer dem SVB vor einigen Tagen mit. 

In seiner Ära als Co-Trainer erlebte der Verein so einige Erfolge. Ob Aufstieg in die Landesliga oder auch die Landesliga-Meisterschaft 2019: Peter war in den letzten Jahren ein sehr wichtiger Bestandteil unserer 1.Herren-Mannschaft. 

Daher danken wir Peter für die unfassbar gute und loyale Zusammenarbeit und wünschen an dieser Stelle schon mal alles Gute für die Zukunft! 

Wir hoffen, dass wir in der Rückrunde die stets erfolgreiche Zeit krönen können.