Aktuelles vom SV Bevern


Quelle MT Bericht v. 04.06.2018

Es ist geschafft. Bevern weiter Landesligist

von der Redaktion

Es ist vollbracht. Nach einem tollen Spiel gegen den bereits vorher als Absteiger feststehenden Tura Westrhauderfehn, sehen wir auch in der kommenden Saison Landesligafussball in Bevern. Der überragende Bernd Gerdes schlug 4x zu,  dazu Sebastian Sander u. Albi Dosti. Insgesamt eine tolle Mannschaftsleistung. Wir freuen uns schon auf die kommende Saison. 

Ein besonderer Dank gilt auch dem Trainer u. Betreuerstab. Sie haben eine hervorragende Arbeit gemacht. Vielen Dank. 

Anschließend wurde bei Friebier und Mantaplatte gefeiert und auch die Haare vom Kapitän Henning gr. Macke mussten dran glauben. 

Die zweite Herren beendete Ihre Saison in der 2. Kreisklasse Staffe 1 mit dem 4 Saisonplatz. Alles in allem ein versöhnlicher Abschluss. Vielleicht geht im nächsten Jahr noch ein bißchen mehr. 

In der Frauen Kreisklasse Süd belegten unsere Damen einen hervorragenden 2. Platz mit 47 Punkten hinter BW Lohne (51 Punkte). Dazu herzlichen Glückwunsch. Tolle Saison und auf ein neues in ein paar Wochen. 

 

 

Samstag 02.06.18 17 Uhr SV Bevern - Tura Westrhauderfehn

von der Redaktion

Das letzte Spiel der Saison und es geht um alles. Bei einem Sieg spielt der SV Bevern auch in der nächsten Saison sicher in der Landesliga. Also kommt vorbei und unterstützt unsere Mannschaft. Es werden 400 Liter Freibier verteilt, die würden natürlich bei einem Sieg und dem damit verbundenen Klassenerhalt viel besser schmecken. Der SV Bevern möchte sich für die tolle Unterstützung in der laufenden Saison bedanken. Wer im gelb/schwarzen Outfit erscheint, erhält am Eingang Gutscheine für Pommes und Eis für die Kids. Anpfiff 17 Uhr in Bevern. 

Quelle MT Bericht v. 24.05.2018

Bevern - Friesoythe vom 23.05.2018 1:1

von der Redaktion

Abstiegsplätze verlassen

von der Redaktion

Mit einem verdienten 3:1 Erfolg gegen Westrhauderfehn konnte unsere 1. Mannschaft am gestrigen Sonntag die Abstiegsplätze verlassen. Die Tore für Bevern erzielten  2x Sander und 1 x Bürkle. Auch die Unterstützung konnte sich sehen lassen, zahreiche Fans hatten die Mannschaft begleitet. 

Am kommenden Samstag geht es nun zum Nachbarn TV Dinklage. Um 15 Uhr ist Anpfiff. Auch hier würden wir uns über zahlreiche Unterstützung freuen. 

II. Herren  Bevern II - Molbergen II  2:3

Damen: SG Bevern/Essen- Neuenkirchen II 11:0

 

Quelle MT Bericht v. 03.04.2018

Erfolgreiches Osterwochenende für unsere Herrenmannschaft

von der Redaktion

4 Punkte, das war das Ziel von Trainer Matthias Risse, 4 Punkte aus beiden Spielen am Ostersamstag u. Ostermontag. Dass alleine 3 Punkte davon gegen den souveränen Tabellenführer, VFL Oythe heraussprangen, kann sicherlich als Überraschung gesehen werden. Trotz fast 60-minütiger Unterzahl siegten die Beverner Jungs souverän. 

Ärgerlicher waren sicher, die vergebenen Punkte gegen Eintracht Nordhorn. Bis zur 88. Minute führe man gegen die Eintracht aus Nordhorn und man hatte mehrmals die Chance das Ergebnis zu erhöhen. Wie es dann im Fussball so oft passiert, schlug der Gegner nochmal zu und netzte kurz vor Schluß zum Ausgleich ein. Aber es blieb nicht viel Zeit zum ärgern, denn der nächste Gegner stand mit dem VFL Oythe bereit. Und ....hier siegte man mit einer tollen Mannschaftsleitstung.