Aktuelles vom SV Bevern


Neue Trainingsanzüge für die D-Mädchen der SG

von der Redaktion

Auch der SV Bevern möchte sich recht herzlich für die gestifteten Trainingsanzüge bedanken. In einem neuen tollen Outfit präsentieren sich die D-Mädchen der SG Essen/Bevern. Vielen Dank für die Unterstützung.

Quelle MT vom 09.02.2017

Vorbericht zum Rückrundenstart

von der Redaktion

So liebe Fussballfreunde, hier noch ein Vorbericht zur hoffentlich bald beginnenden Rückrunde. Das letzte Pflichtspiel liegt ja nun doch schon einige Monate zurück. Umso mehr freuen wir uns, dass es bald wieder losgeht. Am vergangenen Sonntag konnte in einem Vorbereitungsspiel auf Kunstrasen bei der Sporthochschule Lastrup der SV Höltinghausen mit 8:0 bezwungen werden. Wie Ihr aus dem Bericht entnehmen könnt, gab es einige Abgänge zu verbuchen aber auch einen Neuzugang. Und mit Piet, nach langer Verletztenpause, ja auch irgendwie noch einen Neuzugang. Also wir alle freuen uns, dass es bald wieder losgeht. Wir sehen uns auf dem Platz.

Spielabsage

von der Redaktion

Das für Samstag 03.12.2016 um 14 Uhr vorgesehene Spiel zwischen dem SV Bevern und Atlas Delmenhorst muss leider abgesagt werden. Sobald ein Nachholtermin feststeht, wird er bekanntgegeben. 

die Jungs bei der Arbeit....vielen Dank an alle die geholfen haben

Arbeitseinsatz am 26.11.2016

von der Redaktion

Einen absoluten Einsatztag gab es am Samstag 26.11.2016 beim SV Bevern. Beginn war um 7.30 Uhr und es wurden gefühlte 10 Tonnen Laub entfernt , weiterhin wurde die Einflugschneise zum Sportgelände verbreitert, um das neue Kassenhäuschen zu integrieren. Wir danken allen Helfern, der Firma Gala Bau Karsten Meyer Addrup und den Vorstandsmitgliedern, einfach allen die heute Gas gegeben haben.

Quelle MT Bericht v. 28.11.2016

Verdienter Sieg gegen Bad Rothenfelde mit 3:1

von der Redaktion

Einen super Auftritt legte unsere I. Herrenmannschaft am gestrigen Sonntag hin. Bad Rothenfelde konnte mit 3:1 bezwungen werden, es war eine tolle kämpferische Leistung. Bevern liegt nun als Aufsteiger auf einen herovrragenden 7 Platz und stellt die heimstärkste Mannschaft in der Liga.