Aktuelles vom SV Bevern


Lukas Ortmann (Fußballobmann) und Johannes Heitgerken

Johannes Heitgerken wechselt zum SV Bevern

von der Redaktion

Fußballobmann Lukas Ortmann treibt die Kaderplanungen weiter voran und verpflichtet in dem 20-Jährigen Johannes Heitgerken ein echtes Mittelfeld-Talent aus dem Landkreis Cloppenburg. 

In der ablaufenden Saison war Johannes Heitgerken ein sehr wichtiger Faktor im Spiel des SV Sparta Werlte. So stehen einige Tore und Vorlagen auf seiner Visitenkarte. Besonders vielsprechend ist aber nicht nur die Bilanz, sondern auch die Spielweise des jungen Talents. Lukas Ortmann schätzt vor allem die körperbetonte Art, den Ehrgeiz und die Vielseitigkeit des 20-Jährigen. Und natürlich auch, dass mit ihm ein weiteres Talent aus der Umgebung an die Calhorner Straße wechselt.

Wir freuen uns, dass Johannes trotz vieler Angebote die Zusage in Bevern gegeben hat und den Kampf um einen Platz in der ersten Elf annimmt. Zusätzlich trifft er in Bevern mit Maximilian Hoffmann und Paul Tepe auf alte Weggefährte aus dem Jugendbereich.

Herzlich Willkommen in Bevern, "Jojo"! 

Nils Kordon und Lukas Ortmann (Fußballobmann)

Christian Bokern geht und Nils Kordon kommt

von der Redaktion

Zur neuen Saison wird es einen Wechsel auf der Torwarttrainer-Position geben. Der 32-Jährige Nils Kordon übernimmt den Posten für den zum Sommer ausscheidenden Christian Bokern. 

Der langjährige Torhüter von Emstekerfeld wird bei uns in der 1.Herren das Torwarttraining leiten und gleichzeitig für unsere 2.Herren auflaufen. Bei Bedarf wird er auch vertretungsweise unter Neu-Trainer Simon Wehming in der Landesliga-Mannschaft eingesetzt!

Christian Bokern wünschen wir von Herzen alles Gute. Wir danken für den Einsatz und für die gute Arbeit mit unseren Torhütern.