Aktuelles vom SV Bevern


Bürgermeister Kressmann, die Familie Wernsing und der Vereinsvorstand stießen auf die Namensgebung an

Der SV Bevern setzt mit Namensgebung Zeichen

von der Redaktion

Die Einweihung des neuen Soccerplatzes und die Inbetriebnahme des neuen Vereinsbullis hat der SV Bevern zum Anlass genommen, der Anlage den Namen "Sportpark Wernsing" zu verleihen. Er würdigt damit die großen Verdienste der Familie Wernsing. Seit der Gründung des Vereins im Jahre 1975 ist der Name Wernsing eng mit dem Sportverein verbunden. Ohne diese Unterstützung wären viele Projekte in Bevern, wie z. B. der Neubau des Vereinsheimes zusammen mit dem Heimat- u. Schützenverein nicht möglich gewesen. Dafür möchte sich der Verein bei der Familie Wernsing sehr herzlich bedanken.    

Hier folgen in Kürze ein ausführlicher Bericht und weitere Fotos......

Firmenvertreter und Nachwuchs freuten sich gleichermaßen, das das Projekt umgesetzt werden konnte

Neuer Vereinsbulli durch Sponsoren ermöglicht

von der Redaktion

Einen herzlichen Dank möchte der SV Bevern den Unternehmen sagen, die es ermöglicht haben, einen neuen Vereinsbulli sein eigen nennen zu dürfen. Nur mit Unterstützung der vielen Firmen war es möglich, dieses Vorhaben umzusetzen. Im Zuge der Einweihung des Soccerplatzes, der Namensgebung des Veieinsgeländes in Sportpark Wernsing und dem ersten Landesligaderby zwischen dem SV Bevern und dem BV Essen war es ein würdiger u. hervorragender Rahmen. Wir möchten noch einmal ganz herzlichen DANKE sagen. Unser Nachwuchs freut sich schon auf die ersten Fahrten. 

Quelle Mt Bericht v. 04.09.2017

Rekordkulisse im Gemeindederby

von der Redaktion

Am vergangenen Samstag nun gab es das erste Gemeindederby auf Landesliga Ebene. Was für eine tolle Kulisse, der Sportpark Wernsing war bei hervorragendem Wetter toll besucht. Mit 0:3 mussten wir uns den Gästen vom BV Essen allerdings geschlagen geben. Es war ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Unsere Jungs haben sich gut verkauft aber gegen den Favoriten war es letztendlich zu wenig. Essen kommt ganz klar als Meisterschaftsfavorit in Frage. 

Weitere Ergebnisse vom Wochenende:

Landesliga  SV Bevern - BV Essen 0:3
II. Kreisklasse Emstek II - Bevern II 1:2
C-Jgd. Bezirk: Essen/Bevern - Wiefelstede 4:5
D-Jgd. Kreisliga: JSG Lastrup - Essen/Bevern 1:0

 

It´s Derbytime .......

DAS DERBY STEHT AN

von der Redaktion

Am Samstag, dem 02.09.2017 kommt es nun also, das erste Gemeindederby zwischen dem SV Bevern und dem BV Essen in der Landesliga Weser-Ems. Wir frreuen uns auf ein "volles Haus" und ein tolles Spiel. Bevern steht nach 3 Spieltagen mit 4 Punkten da, die Essener grüßen von der Tabellenspitze mit 9 Punkten u. 7:0 Toren. Respekt dafür und das als Aufsteiger. Die Essener haben große Qualität im Kader und daher heißt es von der ersten Sekunde an: DAGEGENHALTEN......als Freunde des Fussballs....am Samstag 02.09.17 um 17 Uhr ist Anpfiff. Für das leibliche Wohl rund ums Spiel ist selbstverständlich gesorgt. 

Bevern siegt gegen Vorswärts Nordhorn

von der Redaktion

Den ersten Saisonsieg gab es am Freitag Abend für unsere I. Mannschaft zu feiern. Mit 2:1 wurde Vorwärts Nordhorn im eigenen Stadion besiegt. Nach Führung der Hausherren durch David Heils (45.), drehten unsere Jungs noch das Spiel. Der 1:1 Ausgleichstreffer gelang Sascha Thale (57.), den 2:1 Siegtreffer steuerte Henning gr. Macke bei. Nun also gehts am Samstag im heimischen Stadion gegen den Gemeindenachbarn und ungeschlagenen Tabellenführer BV Essen. Wir freuen uns auf viele viele Zuschauer. Also kommt vorbei und unterstützt unsere Mannschaft in einem hoffentlich tollen Spiel 

Auch die II. Herren konnte am Sonntag Ihren ersten Saisonsieg einfahren. 1:0 hieß es am Ende gegen Cappeln III. Herzlichen Glückwunsch Jungs....jetzt kann die Saison losgehen. 

Die Damen schlugen sich tapfer und am Ende stand ein 3:3 gegen BW Galgenmoor. 

Weitere Ergebnisse:

A-Jgd. Bezirk: SG Harpstedt - Essen/Bevern 2:0
B-Jgd. Kreisliga: BW Galgenmoor - SG Essen/Bevern 0:1
C-Jgd. Bezirk: VFL Wildeshausen - SG Essen/Bevern 2:2